Wenn das wirkliche Leben ein MMO wäre…

Schon mal von “Outside” gehört, einem von Deity Games entwickelten Free-to-Play-MMORPG? Nein? Huh, das ist komisch. Es ist das beliebteste Spiel da draußen, mit über 7 Milliarden aktiven Spielern! Hey, moment mal…

Aktuelles Video

Dieser Browser unterstützt das Videoelement nicht.

Wenn das bekannt vorkommt, liegt es daran, dass ich das wirkliche Leben beschreibe, kein Spiel. All dies kommt von einem Subreddit namens “Outside”, einem Ort, an dem Menschen ihr Bestes geben, um witzig zu sein, indem sie MMO-Ideen und -Begriffe verwenden, um alltägliche Dinge zu beschreiben. Manchmal kann der Ansatz aufschlussreich sein – entweder über MMOs oder über das wirkliche Leben selbst.

Die Regeln lauten wie folgt (diese stammen aus dem Subreddit):

  • Denken Sie daran, es ist kein Fehler, es ist ein Feature. Es macht viel mehr Spaß, etwas zu erklären, wenn es nicht als Fehler abgeschrieben wird.
  • Es gibt keine NSCs. Abgesehen von Tieren ist jeder ein “Spieler”.
  • Die Entwickler sind faul und machen selten viel. Das Spiel ist meist ausgeglichen, wie es nach ihnen ist, daher tun sie nicht viel, abgesehen von “natürlichen” Weltereignissen.
  • Das Spiel wird hauptsächlich von den Spielern betrieben. Alle Gegenstände und Regeln im Spiel werden von Spielern bestimmt, nicht von Mods oder Entwicklern.
  • Die Spieler sind für Ereignisse im Spiel verantwortlich. Die Entwickler sind für “natürliche” Ereignisse verantwortlich. Also hör auf, die Entwickler zu bitten, einen neuen Autotyp hinzuzufügen. Es ist Spieler gemacht.
  • Es gibt keine “In-Game-Moderatoren”; es gibt Spieler mit mehr Macht als der durchschnittliche Spieler. Polizisten, Anwälte, Politiker und dergleichen sind andere Spieler. Sie sind technisch gesehen keine Moderatoren.
G / O Media kann eine Provision erhalten

Werbung

Mit diesem Rahmen erhalten wir Threads wie “Ist dieses Spiel wirklich “Free-to-Play”?

Es scheint, als ob dein Charakter, um mehr als eine Woche zu überleben, bezahlen musst, um Gesundheitsgegenstände zu kaufen, oder dein Charakter wird sterben. Wenn wir also weiter bezahlen müssen, um zu überleben, ist es wirklich kostenlos zu spielen?

Werbung

Und die Top-Antwort darauf:

APPLEBLOOMthrowaway : Wtf sprechen Sie über? Diese Gegenstände werden mit Ingame-Währung gekauft. (Was für Ihre ersten 18 Levels von Ihren beiden Referrer-Spielern bereitgestellt wird.)

steve_the_jerk: Das ist wahr. Während die meisten Spieler ohne den Vorteil ständig schleifen müssen, ist es immer noch nur in Spielwährung.

piyochama: Selbst diejenigen mit Buffs beginnen nur mit mehr Gold im Spiel.

Werbung

Ein anderer: “Warum scheint es, dass ich nur am Jahrestag aufsteige, als ich anfing zu spielen?” (Ein Selbstbeitrag, der die folgende Top-Antwort hat):

DMTrace: In diesem Spiel ist das Leveln eher eine Möglichkeit, den Verlauf der Spielzeit zu verfolgen. Da das Spiel so immersiv ist, vergisst man manchmal, wie lange man schon spielt. Das Aufsteigen von Fähigkeiten ist oft viel weniger ausgeprägt als in anderen Spielen. Es passiert, aber die meiste Zeit wird es nicht gefeiert, was meiner Meinung nach zur Offenheit des Spiels beiträgt. Jeder wird nicht unbedingt wissen, dass Sie Fähigkeiten geebnet haben, aber es ist wichtig, es für sich selbst zu tun.

Werbung

EDIT: Hinzufügen von Gunnehs Kommentar – Von “Hat jemand hier jemals ernsthaft darüber nachgedacht, seinen Charakter zu löschen?”

Das habe ich manchmal. Es kommt auf die kleinen Dinge an, die mich in diesem Spiel stören, die Community, die Pay-to-Win-Funktionen, die frustrierend harte Lernkurve, sobald Sie Level 18 erreicht haben, und so weiter. Aber das, was mich am meisten stört, ist, dass es, genau wie bei den meisten massiven Multiplayern da draußen, keinen anderen Punkt zu geben scheint, als auf das höchste Niveau zu steigen, das man erreichen kann. Ich finde es schwer, Charakterfähigkeiten zu verbessern und GP zu erwerben, nur um diese nörgelnde Erinnerung im Hinterkopf zu haben, wie die Levels und GP eigentlich nichts anderes tun, als dass Sie mehr Levels und GP erwerben können.

Ich habe mein Profil natürlich immer noch nicht gelöscht, da ich sonst den In-Game-Chat nicht so nutzen könnte wie jetzt, aber manchmal frage ich mich, ob das nicht daran liegt, dass ich einfach süchtig nach dem Spiel bin, anstatt es zu genießen wie damals, als ich ein Neuling war und jedes Feature neu und originell schien.

Werbung

Es gibt viele Beiträge, die auf die Idee eingehen, aber hier ist ein Favorit von Anfang letzten Monats, “Broken Gender Change Feature und horrible Community reaction”:

Also habe ich einen männlichen Charakter auf dem europäischen Server gerollt. Für die ersten zwei Dutzend Levels war es in Ordnung, aber dann wurde mir klar, dass ich einen Fehler gemacht hatte und zu Weiblich wechseln wollte. Sehr zu meiner Bestürzung war die Option, es zu ändern, in meinem Charaktermenü nirgends in Sicht, und es gibt auch keinen Geschlechtsänderungsgegenstand im Cash Shop-Gegenstand. Ich habe versucht, nur weibliche Kleidung zu tragen, aber es gibt Schnittprobleme mit männlichen Körpern.

Als ich im allgemeinen Chat fragte, fand ich heraus, dass die Geschlechtsumwandlung nie vollständig implementiert wurde und die einzige Möglichkeit, darauf zuzugreifen, darin bestand, meinen Charakter mit Hilfe eines Spielers zu stören. Ich habe mich mit einem zusammengetan, der von diesem Fehler wusste, und er gab mir diese seltsam gefertigten Verbrauchsmaterialien, die mein Spielermodell und meine Textur langsam ändern sollten. Ich habe angefangen, sie zu nehmen, während ich weiter Level gemahlen habe, und jetzt ist mein Charakter weiblich, aber man kann sagen, dass er fehlerhaft ist, insgesamt mag ich die Ergebnisse trotzdem.

Hier ist der Teil, der dir klar macht, wie beschissen die Community dieses Spiels sein kann. Sobald Spieler um mich herum bemerkten, dass ich mein Geschlecht geändert hatte, Ich wurde aus meiner Gilde geworfen, Fast niemand arbeitet mehr mit mir zusammen, Niemand spielt mit mir usw., Im Grunde nennen mich eine Menge Spieler einen Sploiter und geben mir Kummer darüber. Ich bekomme auch viele PvP-Duell-Anfragen. Das ist absolut lächerlich.

Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und es scheint keine spezifischen Regeln gegen das zu geben, was ich getan habe, und es ist sowieso meistens eine kosmetische Funktion. Ich kenne Spieler, die zum Beispiel Gold wie verrückt verschütten können, und niemand scheint sich so sehr darum zu kümmern, was ist hier die große Sache? Alles, was ich sagen kann, ist, dass dies manchmal ziemlich frustrierend sein kann, und ich hoffe nur, dass die Entwickler irgendwann entweder die Charaktererstellung korrigieren oder eine richtige Funktion zur Geschlechtsumwandlung implementieren. Wie für den traurigen Zustand der Gemeinschaft in Bezug auf diese, es gibt nicht viel zu sagen,, viele von ihnen setzen Sie einfach auf ihrer Ignorierliste, wenn Sie versuchen, mit ihnen zu sprechen :/

Werbung

Es ist alles ziemlich clever und macht es zu einem Subreddit, der einen Besuch wert ist.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.