Paulie Malignaggi Wiki, Biografie, Reinvermögen, Ehefrau, Instagram, und Twitter

Paulie Malignaggi ist ein US-amerikanischer Profiboxer (im Ruhestand). Er wurde geboren am 23 November 1980 in New York, Amerika. Paulie boxte von 2001 bis 2019. Jetzt arbeitet er als Boxanalyst und Kommentator. Paulie Malignaggi nahm an Weltmeisterschaften teil, darunter IBF Junior Welterweight Title (2007 bis 2008) und WBA Welterweight Title (2012-2013).

Paulie wurde als Sohn sizilianischer Einwanderereltern geboren, aber nach einiger Zeit zog sein Vater zurück nach Italien. Ihre Mutter heiratete wieder. Paulie und sein Bruder gerieten 1996 in einen Streit mit seinem Stiefvater und beide verließen ihr Zuhause. Dann lebten Paulie und sein Bruder bei ihren Großeltern.

Paulie Malignaggi hat früher gegen die Schulregeln verstoßen und sich auf der Straße in Kämpfe verwickelt. Aus diesem Grund wurde er von seiner Schule ausgeschlossen. Dann führte ihn sein Großvater in das Boxen ein und er wurde danach Profiboxer. Paulie nahm an insgesamt 44 Kämpfen teil und gewann 36 davon.

Lass uns mehr über ihn wissen –

Paulie Malignaggi und sein Vermögen, Alter, Höhe, Familie, Ehefrau & Bilder

Vollständiger Name Paulie Malignaggi
Vorname Paulie
Nachname Malignaggi
Beruf Boxer
Nationalität Amerikanisch-Italienisch
Geburtsort Benson Hurst, Brooklyn
Horoskop Schütze
Familienstand Ledig
Geschwister Bruder – Umberto Malignaggi
Filmografie Unbesiegt, Blaues Blut
Bildung West Morris Central High School
Höhe 174 cm
Gewicht 67 kg
Nettovermögen $5 Mio.
Familie Nicht bekannt

Fakten

  • Er ist in den USA geboren und aufgewachsen.
  • Paulie hat auch einen Bruder Umberto Malignaggi.
  • Er begann seine Boxkarriere im Jahr 2001.
  • Paulie gewann seine ersten 21 Profikämpfe.
  • Er verlor seinen ersten Profikampf gegen Miguel Cotto.
  • Bis heute gewann er 32 seiner insgesamt 44 Karriere-Kämpfe.
  • Derzeit arbeitet Paulie als Boxanalyst und Kommentator.
  • Er hat ein Nettovermögen von rund 5 Millionen US-Dollar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.