North Seymour Island, Galapagos: Alles, was Sie wissen müssen

North Seymour: Auf einen Blick

  • Unbewohnt von Menschen
  • 1,9 Quadratkilometer / 0.73 Quadratmeilen
  • Liegt nördlich der Insel Baltra (der Flughafeninsel, die Santa Cruz bedient)
  • Vom Galapagos Safari Camp aus ist es leicht mit dem Boot zu erreichen (40 Minuten)
  • Die Insel entstand aus einer Landmasse, die sich aufgrund tektonischer Erhebungen aus dem Meer erhob

Höhepunkte der North Seymour Safari

  • Tiere, auf die Sie achten sollten: Fregattvögel, Blaufußtölpel, Schwalbenschwanzmöwen, Meeresleguane, Landleguane, Seelöwen

Warum sollten Sie North Seymour in Ihre Galapagos-Safari-Tour einbeziehen?

Leicht zu erreichen

North Seymour ist eine winzige Insel nördlich des Flughafens der Galapagos-Inseln auf der Insel Baltra. Es ist eine der nächstgelegenen Inseln von Santa Cruz (wo sich das Galapagos Safari Camp befindet) und ist leicht mit dem Boot zu erreichen. Die Bootsfahrt dauert etwa 40 Minuten.

2. Vögel in Hülle und Fülle

Was North Seymour besonders macht, sind seine Vogelpopulationen. Tausende von Vögeln leben hier. Von all den Inseln, und es gibt einige hübsche Inseln da draußen, mit üppigen Bäumen und wunderschönen türkisfarbenen Stränden, hat so mancher Seevogel entschieden, dass diese besondere felsige Insel ideal ist, ein wahrer Ort, um zu Hause anzurufen.

North Seymour ist besonders berühmt für seine galanten Fregattvögel. Aus der Ferne von einer Yacht aus beobachtet, kann die Form ihrer Flügel etwas bedrohlich erscheinen. Aber an Land, während der Paarungszeit, Diese schwarz gefiederten Vögel werden zu einigen der beeindruckendsten Visionen, Das umwerbende Männchen bläst seinen gutturalen Beutel zu einem riesigen scharlachroten Ballon auf.

Die Insel ist auch bekannt für ihre Kolonien von Blaufußtölpeln, die, obwohl sie etwas gormless aussehen, in der Tat einige der beeindruckendsten Taucher der Natur sind. Und Tänzer. Paarungspaare führen hier wunderbar komplizierte Balztänze auf, Hupen, Hupen, Pfeifen, Schlurfen, Himmel zeigen und im Grunde ihre Fähigkeiten zeigen, Gesundheit und Erwünschtheit zueinander.

Landleguane

Da es sich um eine relativ kleine Insel handelt, sind Ihre Chancen, einen Landleguan auf North Seymour zu sehen, im Allgemeinen recht gut. Diese prähistorisch aussehenden Reptilien sind normalerweise im trockenen Inneren der Insel zu finden, sonnen sich in der Sonne oder grasen auf Kakteen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Galapagos Safari Camp (@galapagos_safari_camp) am Dez 20, 2017 um 1:13 uhr PST

4. Seelöwen

Die letzte Strecke auf dem Rundweg der Insel verläuft entlang des steinigen Strandes von North Seymour. Hier können Sie einem oder zwei Seelöwen begegnen, die auf Felsen dösen oder ihre Jungen füttern.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Galapagos Safari Camp (@galapagos_safari_camp) am Dez 4, 2017 um 2:13 uhr PST

5) Schnorcheln vor Bachas Beach

Unsere Safaris nach North Seymour Island werden oft mit einem Ausflug nach Bachas Beach kombiniert. Obwohl sich dieser Strand auf der nahe gelegenen Insel Santa Cruz befindet, kann er nur mit dem Boot erreicht werden. Die Besucher werden zu einer geführten Tour entlang des Strandes und auch zur Brackwasserlagune hinter dem Strand geführt, wo oft Flamingos gesichtet werden. Sie können auch im klaren Wasser dieser Bucht schnorcheln.

Planen Sie Ihren Galapagos-Urlaub

In unserem Safari-Urlaub finden Sie unsere vorgeschlagenen Galapagos-Reiserouten und empfohlenen Aktivitäten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.